Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WEGE DER TRAUER NACH DEM VERLUST EINES KINDES

März 3 @ 9:00 - 13:00

15,00€ – 45,00€

Stirbt ein Kind vor, während oder kurz nach der Geburt, bleiben Eltern zurück in großem Schmerz. Eine Leere tut sich auf, Hilflosigkeit, Verzweiflung, Wut und Unverständnis.
Trauer ist keine Krankheit, keine Katastrophe, keine Fehlfunktion und kein Zeichen von psychischer oder charakterlicher Schwäche, sondern ein normaler, gesunder und psychohygienisch notwendiger Prozess der Verarbeitung von einschneidenden Verlusten und Veränderungen (Prof. Dr. habil. Kerstin Lammer). Und Trauer verändert sich im Laufe der Zeit: Vom Durchleben und Überwinden tiefen Kummers bis hin zur Integration des Schicksalsschlags durch neue Lebensgestaltung.
In Anlehnung an ein Selbsthilfekonzept verwaister Eltern, welches das argentinische Ärztehepaar Alicia und Gustavo Berti vor mehr als 30 Jahren entwickelt haben und in weit über 100 Gruppen in zahlreichen Ländern Anwendung findet, möchte ich euch auf eurem Trauerweg in Form unterschiedlicher Seminarformate begleiten und unterstützen.

Seminar 1
Das erste Trauerjahr Wissenswertes zur Trauer: Was dich erwartet und hilfreich ist.
Termin: Donnerstag 3.3.2022
Uhrzeit: von 18.30 bis 20.30 Uhr
Leitung: Eva-Maria Dullinger, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision
Kosten: € 15,– pro Person inkl. Materialien/€ 25,– Paare
Veranstaltungsort: FIM Schärding
————————————————————————————————————————————————————–

Seminar 2
Gemeinsam kreativ trauern Malen, eine Collage anfertigen, einen Brief (an das verstorbene Kind) schreiben usw.!
Gemeinsam wollen wir unserer Trauer Raum geben.
Termin: Donnerstag 7.4.2022
Uhrzeit: von 18.30 bis 20.30 Uhr
Leitung: Eva-Maria Dullinger, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision
Kosten: € 15,– pro Person inkl. Materialien/€ 25,– Paare
Veranstaltungsort: FIM Schärding
————————————————————————————————————————————————————–
Seminar 3
Dein Weg zurück ins Glück
Nach dem ersten Trauerjahr oder wann auch immer du dich bereit fühlst, wollen wir schließlich unseren Schicksalsschlag heilsam in unser Leben integrieren. Wollen wir im Tod unseres Kindes einen Sinn finden: Nicht WARUM?, sondern WOFÜR? musste mein Kind sterben? Wir begeben uns auf eine Sinnentdeckungsreise nach Viktor Frankl – wir wollen unser Leben neu planen.
Termin: Samstag, 7.5.2022
Uhrzeit: von 9.00 bis 13.00 Uhr
Leitung: Eva-Maria Dullinger, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision
Kosten: € 25,– pro Person/€ 45,– Paare
Veranstaltungsort: FIM Schärding

ANMELDUNG ZU DEN EINZELNEN SEMINAREN NOTWENDIG!

Daneben empfiehlt sich der Austausch mit Gleichgesinnten in der Gesprächsgruppe: Für immer in unseren Herzen.
(Siehe Beratungsangebote)

 

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Details

Datum:
März 3
Zeit:
9:00 - 13:00
Eintritt:
15,00€ – 45,00€
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

FIM Schärding
Telefon:
0664-3979303
E-Mail:
fim.schaerding@shv-schaerding.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

FIM Schärding
Tummelplatzstraße 7
Schärding, Oberösterreich 4780 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0664-3979303
Veranstaltungsort-Website anzeigen